Wir verwenden Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu erhöhen. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung akzeptieren?

JaNein
Zum Hauptinhalt springen

Seminar - Wo ist Gott beim Sterben

Jeder Mensch wird früher oder später einmal damit konfrontiert, einen geliebten Menschen zu verlieren.

Je schwieriger der Sterbeprozess, je jünger der Mensch ist, der die Erde verlässt, desto schmerzvoller ist es für den Angehörigen, diese Station seines Leben zu verstehen.

Dieser Schmerz scheint oft unerträglich und wir hadern mit dem Schicksal, nicht zuletzt kann es sein, dass wir jemanden Schuldigen suchen.

Zu groß ist die Last, um die Angelegenheit neutral sehen zu können.

Wir klären auf:

  • Welche Rolle spielt Gott beim Sterben?
  • Wo ist er, wenn die Last zu groß ist?
  • Warum lässt er das zu?
  • Sieht er denn nicht, wie sehr der Sterbende leidet?
  • Warum erlöst er ihn nicht?
  • Gibt es überhaupt Gott?
  • Gibt es Gerechtigkeit?
  • Warum müssen Kinder so früh sterben?

Viele Fragen tun sich auf und wir versuchen, sie liebevoll und kompetent zu beantworten.

Fachlich, herzlich und verständnisvoll begleiten wir Sie durch diese zwei Tage und würden uns freuen, wenn Sie nach diesem Seminar über Kenntnisse verfügen, die Ihnen Verständnis und Verstehen bringen.

Vortragende:
Gertrude Anna Lindner und Dunja Kepplinger

Anmeldung unter:
Gertrude Anna Lindner

Spirituelle Lebensschule
0676 / 92 32 005
gertrude-anna(at)web.de

oder:

Dunja Kepplinger
Dipl. Gesundheits- und Krankenpflegerin
0650 / 22 00 212
kepplinger.dunja(at)gmx.at   

Datum:
wird bekannt gegeben

Veranstaltungsort:
wird bekannt gegeben

Energieausgleich:
€ 320,-