Wir verwenden Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu erhöhen. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung akzeptieren?

JaNein
Zum Hauptinhalt springen

Kraftreise für Menschen in Trauersituationen

von 5. - 9. Oktober 2020

Wir bauen Brücken vom Schmerz zurück in das Leben


Nach einer intensiven, schmerzvollen Zeit des Abschiednehmens fühlt man sich ausgelaugt und leer. In der Phase des Begleitens, des Hoffens und Bangens, mussten Sie stark sein. Und plötzlich ist der geliebte Mensch, der so vertraut war, nicht mehr da und was bleibt ist eine große Leere.

 

Wir begleiten Sie zurück in das Leben

Mit dieser Kraftreise bieten wir Ihnen eine außergewöhnliche Möglichkeit an, wieder zurück ins Leben zu finden. Denn, auch wenn es jetzt noch unmöglich klingt, wird Ihr Leben weitergehen und Ihr lieber Verstorbener wünscht sich, dass es Ihnen wieder gut geht.

 

Wir unterstützen Sie auf Ihrem neuen Lebensabschnitt

Womöglich spüren Sie bereits, dass eine Neuorientierung vor Ihnen steht, wissen aber noch nicht, wohin Sie der Weg führen wird. Wir begleiten Sie an fünf Tagen, umgeben von einer wunderschönen Idylle der Natur, um sich selbst wieder finden zu können.

Alles hat in der Kraftreise Platz

Jegliche Emotion bekommt ausreichend Platz und Sie können Ihrer Trauer genügend Raum geben. Auf individuelle, persönliche Wünsche wird eingegangen. Es wird auch Zeit sein, um Einzelbetreuung und Energiebehandlungen durchzuführen.

 

Wir bieten Ihnen ein umfassendes Angebot, wieder in Ihre Kraft zu kommen

In der Kraftreise ist somit Platz für:

  • Rückzug
  • Meditationen sowie Meditieren im eigenen Badeteich (wenn es das Wetter zulässt)
  • einen Kraft- sowie Heilplatz einrichten, das persönliche Krafttier finden
  • Ihren Geistführer/Ihre Geistführerin sowie Ihren Schutzengel kennenlernen
  • sich sammeln, Kraft aus dem Unterbewusstsein tanken, Last ablegen, Hoffnung spüren
  • Trauer zu- und loslassen
  • trommeln
  • nach Ihrem eigenen Rhythmus zu meditativer Musik bewegen bzw. meditatives Gehen
  • Räucherrituale, um Ihre Aura zu reinigen
  • wenn erwünscht, persönliches Channeling mit Ihrem Verstorbenen (dieser muss mindestens drei Monate in der geistigen Heimat sein)

Alle Angebote sind frei zugänglich und nicht verpflichtend. Sie wählen, welche Möglichkeit Sie in Anspruch nehmen. Es ist auch möglich, mit sich allein zu sein.

Wir tun alles dafür, damit Sie sich vom ersten Tag an wohl und geborgen fühlen.

Damit Sie sich fallen lassen können, bieten wir kein Großseminar an, sondern bieten Ihnen den Rahmen einer größeren Familie.

Ort
Seminarhaus Holzöstersee
Holzleithen 15
5131 Franking
http://seminarhaus-holzoestersee.at/

Begleitung
Gertrude Anna Lindner - Spirituelle Lebensschule
Dunja Kepplinger - Dipl. Gesundheits- und Krankenpflegerin

Termin
 5. - 9. Oktober 2020
Die Reisedauer beträgt fünf Tage.

Teilnehmeranzahl
6 - 8 Personen
Sollten Plätze frei sein, können Sie auch eine Begleitperson mitnehmen.

Preiskalkulation
€ 1.250,-  für jeden Teilnehmer, inklusive sämtlicher Unterlagen und allen angegebenen Leistungen. Exklusive Vollpension und Getränke.

Vollpension und Getränke sind selbst zu begleichen und auch zu buchen. Der Rahmen für eine Vollpension bewegt sich in einem Ausmaß von ca. € 80,- bis € 90,- pro Tag und Person. Bei Bedarf übernehmen wir auch gerne die Buchung für Sie.

Anreise
Eigene Anreise.
Wenn Sie keine Möglichkeit haben, selber anzureisen, werden wir für Sie eine Fahrgemeinschaft bilden.

Sie brauchen sich in dieser Woche um nichts kümmern: Wir werden für Sie mit ganzer Herzenskraft da sein.

Unser Angebot ersetzt keine ärztlichen oder psychotherapeutischen Maßnahmen. Jede und jeder TeilnehmerIn nimmt in Selbstverantwortung teil. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keine Ärztinnen oder Psychotherapeutinnen sind und wir daher keine Therapien in dieser Form anbieten können.

Unser Anliegen ist, Sie liebevollst mit Herz und Hirn zu begleiten und Sie dabei zu unterstützen, Ihren Seelenfrieden wieder zu finden.

 

Von Herz zu Herz


Gertrude Anna Lindner & Dunja Kepplinger

Die Bilder zeigen das Seminarhaus und dessen Umgebung.